Königspython

Name: Königspython (Lat. Python regius)
Vorkommen: West und Zentral Afrika
Größe: Zwischen 120cm und 150cm in Ausnahmefällen aber bis zu 200cm
Ernährung: Kleinere Nagetiere wie Mäuse und Ratten
Aktivitätszeit: Hauptsächlich dämmerungsaktiv
Haltung: Das Terrarium für die Python sollte ein Länge von etwa 120x60x60 cm haben. Königpythons sind relativ ruhige Schlangen die die meiste Zeit auf dem Boden verbringen. Jungtiere klettern gerne und nehmen Äste im Terrarium dankend an. Die Temperaturwerte sollten zwischen 27- 30 Grad Celsius liegen. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 65 - 90 % liegen. In den Wintermonaten (Trockenphase) ist eine Luftfeuchtigkeit von 40 % und eine Temperatur von 25 Grad Celsius allerdings ausreichend.

Kornnatter 

Name: Konnatter (Lat. Pantherophis guttatus ANERY )
Vorkommen: USA
Größe: Bis zu 180cm
Ernährung: Kleine Nagetiere wie zb Mäuse
Aktivitätszeit:  dämmerungs- und nachtaktiv
Haltung: Das Terrarium sollte eine Größe von mindestens 120cm haben, größer ist natürlich immer besser. Kornnattern lieben es zu klettern und sollten unbedingt Äste zur Verfügung gestellt bekommen.
Kornnatter benötigen eine Temperatur zwischen 20- 27 Grad Celsius am Tag, nachts kann die Heizung ausgeschaltet werden. 

Boa Constrictor 

Name: Boa Constrictor (Lat. Boa Constrictor )
Herkunft: Südamerika
Größe: 2,5m
Ernährung: Nagetiere
Aktivitätszeit: Nacht und Tag aktiv
Haltung: Das Terrarium sollte eine Mindestgröße von 180x80x80 cm haben und mit reichlich stabilen Ästen als Klettermöglichkeit ausgestattet sein . Die Temperatur sollte zwischen 25-30 Grad Celsius betragen bei einer Luftfeuchtigkeit von ca 70%.